Samstag, 30. Januar 2010

Hoppetutz??????

Ich wette ihr fragt euch gerade: "Hoppetutz? Was soll das denn bitte sein?" oder "Wer hat sich das denn ausgedacht?"
Das kann ich aufklären;o) Ich wohne im nördlichen Schleswig Holstein, etwa 25km von der dänischen Grenze entfernt. Genau zwischen Nord- und Ostsee.
Bei uns auf dem Dorf wird natürlich noch Plattdeutsch gesprochen, obwohl mein Platt nicht gerade perfekt ist....Aber nun wieder zu Hoppetutz:o)
Hoppetutz ist ein plattdeutsches Wort für Kinder.
Fröhliche Kinder, die springen, singen, lachen und vielleicht auch mal etwas übermütig sind;o)
Und ich hab gleich zwei davon:o)

Keine Kommentare: