Donnerstag, 30. September 2010

Nachtrag zur Bandito;o)

Da ich mit dem Reißverschluss sowas von unzufrieden war, hab ich mich gestern Abend
als die Kids im Bett waren gleich ans auftrennen gemacht;o(
Dann hab ich einen Beleg zugeschnitten und mich hinter die Maschine gesetzt!
Und das ist das Ergebnis, das mir viiiiiel besser gefällt, obwohl der Reißverschluss
plötzlich knapp 2cm zu kurz ist *kopfkratz*
Aber damit kann ich leben, da Joris es sowieso nicht so *zu* mag!


Und angezogen siehts doch nun wirklich besser aus, denn die Kuscheljacke
wird ja nun nicht ständig komplett geschlossen!
Bei Idas Bandito werd ich es dann gleich so machen und mir das Auftrennen sparen;o)

(das Foto zeigt ein etwas müden und verträumten Joris)


Kommentare:

Lena hat gesagt…

Oh die ist schööön geworden!
Der Reißverschluss gefällt mir so auch besser!

LG Lena

saadiya hat gesagt…

Hallo,

ja du hast Recht, das Auftrennen (ich hasse es auch) hat sich wirklich gelohnt. Schaut viel viel besser aus und ist sicher auch angenehmer zu tragen. Übrigens ganz tolle Farbkombi.

Lg
Saadiya

versponnenes hat gesagt…

Hej Pedi,

DU schreibst, ICH hätte Geduld? Was DU alles kannst... Reißverschlüsse wieder raustrennen. Ich glaube, ich hätte nur noch geschrieen. Grrr.

Obwohl Du insofern recht hast, es war für mich eine Geduldsprobe... ich weiß nicht, wie lange ich daran gesessen habe... DOCH... ich habe gerade recherchiert, weil ich weiß, wie ich inspiriert wurde und ich muss zugeben... es ist noch gar nicht sooo lange her wie es sich anfühlte: Anfang September. Aber Du kennst ja die Gesamtumstände - Zeit ist ja da. hihi.

Wenn ich denke, dass ich früher für Pullis Monate gebraucht habe, ist das eigentlich ein Klacks.

GGLG Katja

RAMTAMTAM hat gesagt…

die jacke steht im wirklich sehr gut! eigentlich wollte ich mich ja nur für deinen lieben kommentar bedanken. und da entdecke ich was für tolle sachen du nähst und es hier auch eine ida gibt. das muss "verfolgt" werden.

glg anke

mary lou hat gesagt…

super bandito! steht yoris richtig toll!
liebe grüße!