Montag, 18. Oktober 2010

So jung....


...und doch schon kommunalpolitisch aktiv!
Übers Wochenende wurden an unserem Kiga
sämtliche (Kletter-)Bäume gefällt:o(
Sie mussten für einen Krippengruppenneubau weichen!
Wir, also auch Joris  wussten das natürlich,
aber trotzdem war der Schock am Montag Morgen groß!!!
Als ich heute Mittag in den Kiga kam, um Joris und Ida abzuholen,
sprach mich die Erzieherin auch gleich an, da Joris mit ihrer Hilfe einen
Brief an unseren Bürgermeister schreiben wollte.
Sie hatte zwar mit ihm angefangen, hatte sich dann aber überlegt, dass sich dieser Brief gegen ihren Arbeitgeber richten würde.
Joris ließ nicht locker, also haben wir uns heute Nachmittag an den heimischen Küchentisch gesetzt und Joris hat den Brief an unseren Bürgermeister mit ein bisschen Hilfe von mir geschrieben.
Denn alle Buchstaben kennt er schließlich noch nicht, obwohl er in der Richtung schon sehr fit ist.
Den Brief haben wir gerade in den Briefkasten unseres Bürgermeisters geworfen!
Allerdings muss ich dazu sagen:
Der Bürgermeister ist unser Nachbar und kennt mich schon seit dem ich
geboren bin;o)
Aber ich bin gespannt, ob eine Reaktion *von schräg gegenüber*
erfolgt und Harald auch die kleinen Anwohner unseres
Dorfes ernst nimmt!





Kommentare:

blackhoney hat gesagt…

Das nenn ich mal Einsatz! Freut mich das dein kleiner schon seine Meinung sagt!
Hoffe der Bürgermeister meldet sich da mal!^^

kleinerPaulePetersen hat gesagt…

Ist das süß :o) Und wenn ihr ihn schon *Harald* nennt, wird er es nicht wagen NICHT zu reagieren :D

LG, Christine