Montag, 13. Dezember 2010

Wochenendbesuch in Hamburg

Dieses Wochenende haben wir uns auf den Weg zu meiner Schwester
und ihrer Familie nach Hamburg gemacht.
Gleich auf dem Hinweg am Freitag haben wir einen Zwischenstopp beim Gelb/Blauen Schweden gemacht, der praktischerweise direkt an der Autobahnausfahrt liegt, an der wir sowieso von der A7 runter müssen;o)
Wochenenden bei meiner Schwester sind für Jens und mich immer super entspannend, weil die Kinder praktisch ununterbrochen von anderen betüddelt und bespaßt werden!
Mein Schwager ist da immer an vorderster Front, denn meine Neffe und meine Nichte sind schon 17 und 14 Jahre alt und haben keine Lust mehr mit ihm Playmo zu spielen;o)
So konnten wir uns am Samstag Mittag ohne Kinder (welch Luxus)
auf zum Bummeln machen!

Die erste Shopingstation war ein super schönes Lädchen, das ich unbedingt besuchen wollte, wenn ich in HH bin!
Und da stand ich nun im Paradies:o)
Mädels, wenn ihr mal in HH seid, dann MÜSST ihr unbedingt
Glücksmarie besuchen! Aber nehmt reichlich Zeit mit, denn ihr kommt dort so schnell nicht wieder raus!!!
Jens war auch ganz tapfer und hat sich ein Schnittmuster ausgesucht,
damit er auch mal was davon hat *lol*
Aber ein Glücksmarie Onlineshop ist auch im Aufbau, für alle die nicht nach HH fahren können;o)


So ganz ohne was bin ich dort natürlich nicht raus.
Grauer Sternejersey und schwarzer Feinkord für Joris und der türkise Frl. Rosenrot Jersey für Ida.
Diese komische Rolle ist Decovil, das soll Stand in Taschen usw. bringen.
Bis Weihnachten stehen auch für mich noch ein paar Nähprojekte an!
Ich glaub ich muss mich gut organisieren, um sie auch noch alle verwirklichen zu können oder ich muss Nachtschichten einlegen! 

Kommentare:

monatjuli.blog hat gesagt…

hey cool. den fehmarn schnitt hab ich mir gerade für julian besorgt. mal schauen ob ich bald mal dazu komme ihn zu nähen;-)

*herzliche grüße nach angeln*

versponnenes hat gesagt…

Hej Pedi,

das muss so ähnlich sein, als wenn ich in einem Woll-Laden stehe... kribbelig, Schweißausbrüche, verzweifelte Blicke ins Portemonnaie... ich kann mir vorstellen, dass Du Deine Schätze entsprechend schön verarbeiten wirst. Viel Spaß dabei!

GGLG Katja

Glücksmarie hat gesagt…

Hey Pedi danke fürs verlinken, ich fand es auch sehr schön mit Euch. Ich ärgere mich ein kleines bisschen das ich deinen Herrn Gatten nicht noch das eine oder andere zum Thema Tragen uns Co. gefragt habe aber dann mal beim nächsten mal ;o) vielleicht ja sogar auf dem Stoffmarkt. HAb ein schönes Wochenende Liebste Grüße

Nina

sewme hat gesagt…

Hey, da hast du ja wirklich eine tolle Ausbeute!
Ich weiß bisher noch nicht, wie der Fehmarn Schnitt passen wird, aber ja, das ist Softshell von Extremtextil!
lg
luna

versponnenes hat gesagt…

Hej Pedi,

genaugenommen bin ich sogar ein Viertel Dänin. Jaaaaaaaaaaaaa, jetzt guckst Du. Meine Oma ist aus der Nähe von Tondern (gewesen)....
Habe ich auch erst ganz spät von meiner Mutter erfahren und meine Oma ist leider schon 40 Jahre tot.

Hab einen schönen Tag! Katja