Mittwoch, 24. Februar 2010

Kermit?

Joris hat mir gestern Abend ganz fleißig geholfn, die Hülle für Idas Lieblingspixis fertig zu stellen. Es hat natürlich nicht lange gedauert bis die Frage kam: "Mama? Nähst Du mir auch so eine? Ich hab mir auch schon Stoff dafür ausgesucht!"
Na klar näht die Mama Dir auch so eine....und das hab ich dann auch heute vormittag als Joris im Kiga war gemacht. Und dabei viel mir dann auch noch die witzige Holzperle ein, die in einem meiner Kästchen schlummerte und einfach perfekt für dieses Teilchen war:o)
Als Joris heute aus dem Kiga nach Hause kan, hat Ida ihrem großen Bruder stolz "ein Geschenk" überreicht und der hat sich mächtig gefreut! "Mama, Du macht immer sooo tolle Sachen!"






Dienstag, 23. Februar 2010

Damit die Suche endlich ein Ende hat;o)





















Das ist eine von Idas Bettschubladen...
Ja, wir haben Unmengen vonPixi-Büchern! Und wir stehen dazu! Unter ihnen sind Exemplare, die Jens und ich schon zu Kinderzeiten besaßen und quasi mit in die Ehe gebracht haben. Aber da wir auch begeisterte Flohmarktgänger sind, haben sich die Pixis irgendwie rasend schnell vermehrt;o)
Aber die allabendliche Suche nach "Pony" oder "Lukas" hat nun ein Ende, denn die Lieblingspixis haben ab heute ein neues zu Hause!!!!
Super praktisch! Passt in jede Handtasche für die Kinderbespaßung unterwegs;o)






Sonntag, 21. Februar 2010

Handytasche für mich....

....die Frage ist nur, wie lange es meine bleibt???? Ich kenn doch meinen Mann!
Ganz zufrieden bin ich zwar nicht, aber wann bin ich das schon mal;o)
Ach ja, die Handytasche ist aus Leder, innen mit Baumwollstoff abgefüttert.

Samstag, 20. Februar 2010

Prototyp



Hab heute einen eine Tasche für unsere Karre genäht.
Außen aus pink/weiß gestreiften Wachstuch, damit das gute Stück auch wasserabweisend ist. Die Innentasche ist aus einem süßen Baumwollstoff.
Außerdem hat die Tasche praktische Tragegriffe, so kann man die Tasche schnell abnehmen und bequem tragen, wenn die Karre mal draußen stehen bleiben muß!









Innen hat die Tasche noch eine zusätzliche Einteilung für Handy, Geldbörse & Stift.

Der Einblick von"oben" ;o)




Und hier an ihrem Einsatzort. Leider sind bei meinem Prototypen die Henkel zum Anhängen etwas zu lang geraten,
aber das nächste Modell werde ich sowieso mir Gurtband und Klickverschlüssen versehen! Denn nicht jede Karre oder jeder Kinderwagen hat "2 Griffe"!

Verschenkt.....


















...wurde dieses süße Windeltäschchen schon vor knapp
einer Woche! Die Beschenkte hat sich sehr über dieses praktische Teilchen gefreut:o)

Freitag, 19. Februar 2010

Für klein Ida:o)


Mal wieder ein Pulli, diesmal für Ida. Natürlich ein bißchen betüddelt;o)

Aus kuscheligem Polarfleece in rosa und hellblau.

Eigentlich hatte ich den blauen Fleece für Joris verplant, aber der meinte ich solle den lieber für Ida nehmen, da hellblau so gar nicht seine Farbe sei;o)


...und hier noch mal angezogen....

Und ich möchte hier mal sagen, auch wenn es vielleicht auf dem Bild so rüberkommt! Ida ist nicht frech!

Auf keinen Fall, schließlich ist sie meine Tochter;o)

Dienstag, 9. Februar 2010

Windel- und Feuchttuchtäschchen

Dieses süße Retrostöffchen schlummerte sicher schon ein halbes Jahr in meinem Stoffschrank!
Und endlich hat es seine Bestimmung gefunden!!!
Aus ihm wurde ein Windel- und Feuchttuchtäschchen!!!
Zu meiner Überraschung passt sogar eine riesen Ladung Feuchttücher hinein, denn mit diesen Winzpackungen, wo 15 Stück drin sind, kommt man ja nun wirklich nicht sehr weit!




Ich war ehrlich gesagt nie eine Mutter, die Lust hatte eine riesige Wickeltasche mit sich rumzuschleppen...und so flogen die Wickelutensilien einfach lose in meiner Handtasche (von meinem Mann auch Turnbeutel genannt) herum;o)
Aber diese Zeiten sind nun vorbei und ich hab ohne ewige Wühlerei alle Sachen zusammen:o)





Montag, 8. Februar 2010

Ein Kuschelpulli für Joris



Von Samstag auf Sonntag hat Joris bei Omi und Opi geschlafen. Also konnte ich schon am Nachmittag nachdem er abgeholt worden war, mit meiner geheimen Mission starten;o)



Joris hatte sich nämlich schon lange einen kuscheligen Piratenpulli von mir gewünscht.



Den sollte er nun bekommen, aus khakifarbenen Polarfleece mit sternenförmigen Stoffeinsatz aus Baumwollstoff mit lustigen Skulls. Als er dann am Sonntag nach Hause kam, war die Freude riesen groß und der Pulli mußte sofort anprobiert werden und dann kam die Frage...



"Mami, kann ich den gleich anbehalten?"
Wenn das kein Kompliment ist, weiß ich auch nicht:o)

Donnerstag, 4. Februar 2010

Windeln für die Püppi













Ida fängt nun langsam an auf ihre Windeln verzichten zu können, jedenfalls zu Hause. Unterwegs ist es mir ohne Windel mit ihr doch etwas zu risikoreich;o)
Dafür benötigt ihre Püppi natürlich um so mehr Windeln,
ist ja auch ein Baby:o)
Die gekauften Puppenwindeln wurden mir einfach zu teuer,
da die einfach zu kurzlebig sind.
Und so ein Baby braucht ja bekanntlich Unmengen an Windeln!
Da hab ich mich einfach an die Nähmaschine gesetzt
und zwei Windeln für Püppi genäht.
Die Windeln sind wirklich sehr schnell und einfach genäht.
Und sie kamen natürlich sofort zum Einsatz:o)
Ich denke, dass sicher noch mehr folgen werden, mit denen ich sicher auch noch andere Puppenmuttis beglücken werde...

Dienstag, 2. Februar 2010

Eine "Reste"-Amelie

Heute Abend ist die "Reste"-Amelie für unsere 
 kleine Ida fertig geworden. Diesmal auch richtig schön mädchenhaft betüddelt und den Saum mit
Schrägband eingefaßt. Schließlich brauch ich ja auch einen Grund, um mal wieder neue schöne Betüddelteichen zu bestellen ;o)

Montag, 1. Februar 2010

Noch mal zu Hoppetutz;o)

Ich habe gestern meiner Freundin *der allerbesten natürlich;o)* den Link zu meinem Blog geschickt. Und da wurde ich sofort aufgeklärt, daß meine Definition von Hoppetutz nicht ganz richtig sei:oP
Hoppetutz bedeutet eigentlich Frosch, aber nur eigentlich......:o)
Oder Britta????