Sonntag, 25. September 2011

EDDIE

Den Schnitt Eddie aus der Herbstkollektion von farbenmix hab ich mir dann doch gegönnt;o)  Und die passenden Stöffchen hatte ich sogar im heimischen Schrank. Der schwarze Stepper hat nämlich schon lange auf seine Bestimmung warten müssen. Gefüttert hab ich die Weste mit grau mellierten Fleece. Ein Rest, aus dem auch schon ein Hoddie für Joris entstanden ist. Zum ersten Mal hab ich Steppstoff vernäht und auch mit Paspelband gearbeitet. Denn die hintere Teilungsnaht, die Seitliche Tasche und die Einfassung des Kreises auf dem Rückenteil hab ich mit reflektierender Paspel versehen. Auf der Taschenklappe und auf dem Rücken sitzt eine Eidechse aus Reflektorfolie. Leider hatte ich nur einen 5cm breiten Streifen von der Reflektorfolie, denn eigentlich wollte ich eine riesige, reflektierende Eidechse auf dem Rücken platzieren...
Aber da hatte Svenne die Idee mit dem Kreis:o) In Hatteshuus hab ich mir nämlich schwarzen Stickfilz geschnorrt! Wie gut, wenn man vor Ort noch eine Nähtante kennt;o) Mir gefällt Eddie richtig gut und Joris auch! Ida wird auch noch eine Eddie bekommen, allerdings bin ich mir da über die Stoffauswahl noch nicht ganz im Klaren...



 



Donnerstag, 22. September 2011

Geiz...oder Ehrgeiz????

Oder etwa beides????
Ich muss schon zugeben, dass auch ich total hin und weg war,
als ich den neues Shirtschnitt Clementine bei
farbenmix gesehen hab.
Aber ehrlich gesagt war ich dann doch zu geizig mir den
gefühlten einemillionsten Shirtschnitt zu zulegen.
Mein Ehrgeiz war  also geweckt und ich hab mal wieder den
Imke-Schnitt aus dem Buch hervorgeholt und ein bisschen
gebastelt. Die seitlichen Unterteilungen hab ich so
übernommen, allerdings hab ich dem Shirt an der Seite etwa
4cm von der Weite genommen und etwa um 10cm verlängert.
Ach ja, und die Eingriffe für die Tasche hab ich noch eingezeichnet. Das mittlere Vorderteil
hab ich allerdings nicht komplett gedoppelt, sondern nur das Stück, was für die Tasche benötigt wurde. Klarer Fall von Stoffgeiz;o) Und fertig war unsere Imke alla Clementine!
Natürlich sieht sie nicht original aus wie Clementine, aber das war auch nicht mein Plan. Schließlich nähen wir ja selber, weil wir uns von der Masse abheben wollen, oder???

Mittwoch, 7. September 2011

Endlich aufgeräumte Haare


Mal was Schnelles zwischendurch;o)
Ein Haarband genäht nach der Anleitung von Steffi
Ida ist nicht so ein Zopfmädchen, dafür sind ihre Haare
auch noch nicht so wirklich lang genug.
Dafür trägt sie mit Vorliebe Gehirnbremsen Haarreifen.
Die rutschen aber ständig und Idas Haare
zotteln im Gesicht rum.
Vom Haarband bin ich schwer begeistert, denn
es sitzt wirklich super und ist auch noch super fix genäht. Es werden noch diverse Varianten folgen...
Das erste Modell in rosa mit Sternen!
Auf Wunsch von Ida, denn genau so eins hab ich für ihre große Cousine genäht, die gerade Schwester von Zwillingsjungs geworden ist:o)

Samstag, 3. September 2011

Zwillingsset


Der Bruder meines Mannes hat
Familienzuwachs bekommen!
Vor gut einer Woche sind Niklas und Bjarne geboren.
Genäht hab ich für die beiden ein Zwergenverpackungsshirt in
Größe 62/68 und eine Mütze in Größe 36-38.
Den Piratenjersey fand ich ja schon ewig süß und ich
finde er passt perfekt zu zwei kleinen *Neupiraten*
Das ganze in verschiedenen Farben,
 damit sie nicht dasselbe, aber doch dasgleiche tragen;o)




Gewonnen:o)

Hab ich schon vor einiger Zeit bei der lieben
Beate :o)
Und zwar ein Shirt nach Wunsch. Gewünscht hab ich mir
ein Langarmshirt für Ida und dieses süße Teil kam dann zu uns nach Hausegeflattert. Wir lieben es jetzt schon
heiß und innig! Vielen, vielen Dank!!!